Kostenlose Anfahrt
Transparente Preise
Mo-So 7:00 - 22:00

Tiptop Polsterreinigung:

News, Tipps und Einsatzberichte

Tiptop Polsterreinigung:

News, Tipps und Einsatzberichte

Wir entfernen Flecken, Schmutz, Gerüche und Allergene aus Sofa, Couch, Matratze und Teppich.

Ein Anruf genügt: 06131 – 49 48 695

Aktuelle Neuigkeiten

Gebrauchtes Sofa reinigen? Wir entfernen unschöne Flecken und Gerüche!

von Michael Salewski

Gebrauchte Polstermöbel als Blickpunkt: ein Sofa mit Geschichte

Wer will schon Möbel, die alle haben? Besondere und individuelle Einzelstücke oder gar ein Designer-Sofa sind aber oft unbezahlbar – eine gute Alternative kann ein gebrauchtes Sofa sein!

Hier kommen günstiger Preis und einzigartiges Design zusammen und ein Hingucker, der hoffentlich auch bequem ist, zieht ein! Außer Sie haben Glück und eine wunderbare Couch geerbt, in dem Fall sind die Kosten unschlagbar günstig und Sie kennen die Geschichte des Sofas. Da liegt nämlich die Krux: Sie wissen nicht, ob Ihr neues Prachtstück pfleglich behandelt wurde, woher mögliche Flecken stammen und wer riecht schon so genau an dem guten Stück? Wir helfen Ihnen und geben Ihnen Tipps, was Sie bereits beim Kauf eines gebrauchten Sofas beachten sollten.

Photo by Stephanie Harvey on Unsplash

Augen auf beim Sofa-Kauf: Tipps zum gebrauchten Sofa!

Meist schauen Sie sich das Wunschobjekt, die gebrauchte Couch vor dem Kauf an. Schauen Sie ruhig ganz genau hin – und sich um:

  • Der Zustand der übrigen Wohnung und der anderen Möbel kann Ihnen nämlich zeigen, wie Verkäufer*in mit ihren Möbeln, der Wohnung/dem Haus und sich selbst umgehen. Ein gepflegter Mensch geht wahrscheinlich auch mit seinen Sachen pfleglich um. Sieht es dagegen aus wie „bei Hempels unterm Sofa“ können Sie ruhig Ihren Bauchgefühl trauen.
  • Risse und Löcher im Bezug sollten Sie ebenfalls im Auge behalten, durchgescheuerten Stoff auch und schauen Sie sich sicherheitshalber die Rückseite des Sofas an!
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, werfen Sie einen Blick auf das Gestell bzw. den Unterbau – ist alles intakt und gut in Schuss?
  • Schmutz und Flecken sind unschön, doch welche können Sie entfernen und welche nicht? Rotwein und Blut sind, vor allem wenn die Flecken älter sind, kaum zu entfernen.
  • Gleiches gilt für Fettflecken, die von Pizzabelag, Chips, Lippenstift etc. stammen können. Wasserflecken und Ränder zeigen Ihnen, dass jemand versucht hat, Flecken zu entfernen – die Spuren können Sie nicht unbedingt entfernen. Grundsätzlich gilt: Je älter die Verschmutzungen sind, desto schwieriger ist es, sie rückstandslos zu entfernen.
  • Gleiches trifft auf Gerüche zu: Die meisten Gerüche können entfernt werden – vom Profi und je schneller, je besser. Aber: Gerüche oder besser Gestank, wie saure Milch, Katzenurin, Kellermuff sind Beispiele für unangenehme Gerüche, die Sie schwerlich wegbekommen.
  • Der Bezugsstoff ist ein wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Reinigung: Seide ist zum Beispiel sehr empfindlich, Baumwolle robust, Mikrofaser meist leicht zu reinigen.

Bedenken Sie alle Folgekosten, die beim Kauf eines gebrauchten Sofas anfallen können: z. B. Reparatur, Polstereinigung, ein neuer Bezug, eine neue Polsterung.

Photo by Paul Weaver on Unsplash

Verkauf eines gebrauchten Sofas: Reinigung oder nicht?

Und was kann ich als Verkäufer*in tun? Wie erziele ich den besten Preis für ein gebrauchtes Sofa? Lohnt sich eine Polsterreinigung vom Experten? Erhöhe ich den Verkaufswert der Couch?

Viele Fragen, die wir schnell beantworten können: Wollen Sie ein Designersofa oder eine kostbare Couch verkaufen? In dem Fall ist eine professionelle Polsterreinigung ideal, um den Preis zu steigern. Gleiches gilt, wenn Sie Haustiere haben, schließlich verlieren Hund, Katze & Co. gerne Haare, haben schmutzige Pfoten und hinterlassen vielleicht auch mal eine Duftmarke auf dem Verkaufsobjekt. Wenn Sie ganz sicher sein möchten, kontaktieren Sie uns: Wir geben Ihnen gerne unsere professionelle Einschätzung!

Professioneller Service für Geschäftskunden und Privathaushalte: zuverlässige & sorgfältige Sofareinigung

Leider ist das auch das schönste Sofa nicht gegen Gebrauchsspuren und den Lauf der Zeit gewappnet: Ob gebrauchtes Sofa, geerbtes Sofa, vom Vorgänger übernommenes Sofa oder ein Sofa, das Sie bereits länger „bewohnen“ – unschöne Flecken und unangenehme Gerüche sind eine Sache, die Sie unbedingt angehen sollten. Denn je länger Sie warten, desto schwieriger wird die Entfernung von störendem Schmutz und penetranten Gerüchen! Auch die Farben verblassen im Laufe der Jahre – Zeit für eine Auffrischung!

Natürlich finden Sie im Internet, im Freundeskreis und in der Familie viele Tipps, die Ihnen Hilfe bei Flecken und Gerüchen auf dem Sofa versprechen – aber wissen Sie was? Meist machen Sie es nur schlimmer als es ist! Grobe Partikel können Sie gerne vorsichtig mit dem Staubsauger angehen, aber sobald Sie Feuchtigkeit, Wasser oder chemische Stoffe ins Spiel bringen, kann das gehörig nach hinten losgehen: Alle Hausmittel, egal ob Essig, Backpulver, Spülmittel, Weichspüler, Rasierschaum, Fensterreiniger, Wassermittel, Soda oder Natron in Verbindung mit oder ohne Wasser können jeden Fleck schlimmer machen als er vorher war.

Diese unqualifizierten Tipps können den Stoff schädigen und vor allem Wasserränder entstehen lassen. Dazu kommt noch, was Sie nicht sehen: Jegliche Feuchtigkeit oder Nässe, die Sie auf das Sofa tupfen oder sprühen bleibt nicht an der Oberfläche, sie dringt tief ins Sofa ein, wird zum Tummelplatz und zur Brutstätte von Mikroorganismen, z. B. Milben, Schimmelsporen, Bakterien etc., kann so zu Gerüchen werden und Verschmutzungen entfernen Sie auch nicht zu 100 %. Da gilt übrigens auch für den beliebten Dampfreiniger, der oft als Geheimtipp empfohlen wird: Der heiße Dampf kann nicht nur dem Bezug schaden, die Feuchtigkeit dringt tief ins Gewebe ein und bleibt dort.

Hygienische Reinigung Ihres gebrauchten Sofa: professionell und risikolos!

Wir würden Ihnen lieber etwas anderes sagen, doch leider gibt es nicht das ultimative Hausmittel, den speziellen Tipp, der jeden Fleck beseitigt und jeden Geruch entfernt! Meist zahlen Sie am Ende dabei drauf, weil Sie danach dringend eine professionelle Polsterreinigung benötigen, die das Malheur beseitigt.

Photo by Paul Weaver on Unsplash

Sparen Sie den Aufwand und die Zeit, die Sie mit einem ungewissen Reinigungsergebnis verbringen, zielführender ist es, eine professionelle Polsterreinigung zu beauftragen. Wir kommen zu Ihnen in Ihre Geschäftsräume und Ihre Wohnung und Ihr Haus und bieten eine kostenlose Anfahrt. Wir können fast jede Verschmutzung und fast jeden Geruch rückstandslos entfernen, ohne dass Ihr Sofa Schaden nimmt oder durchnässt wird.

Wir haben Erfahrung mit unterschiedlichen Sofas, verschiedenen Stoffen, Bezügen und Unterbauten und dazu haben wir fast jede Verschmutzung und jeden Geruch bereits einmal gesehen (und gerochen) und erfolgreich entfernt. Zusätzlich reinigen wir gerne umweltfreundlich und geruchslos/duftstoffneutral und befreien Sie von den Allergiefeinden Nummer 1, den Milben! Und wissen Sie was? Die Kosten einer professionellen Polsterreinigung sind nicht so hoch wie Sie vielleicht denken!

Und falls Sie nicht sicher sind, ob wir es schaffen, Ihr gebrauchtes Sofa wirklich fleckenfrei und geruchslos zu machen – rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Nachricht! Bereits vorab können wir viele Fragen klären! Und wir reden auch transparent über Preise und Kosten!

Oder Sie vereinbaren gleich Ihren persönlichen Wunschtermin – egal ob Ihr gebraucht gekauftes Sofa oder Ihr geerbtes Lieblingsstück in Mainz, Frankfurt, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt, Koblenz, Wiesbaden, Rüsselsheim, Offenbach und allen anderen großen und kleinen Orten in der Umgebung steht, wir kommen zu Ihnen! Natürlich auch am Abend oder Wochenende!

Zurück