Kostenlose Anfahrt
Transparente Preise
Mo-So 7:00 - 22:00

TIPTOP POLSTERREINIGUNG:

News, Tipps und Einsatzberichte

Wir entfernen Flecken, Schmutz, Gerüche und Allergene aus Sofa, Couch, Matratze und Teppich.

Ein Anruf genügt: 06131 – 49 48 695

Professionelle Polsterreinigung –
Ihre Fragen, unsere Antworten: ein Reinigungsgerät kaufen/ausleihen – eine gute Idee?

von Michael Salewski

Im Baumarkt oder in anderen Geschäften können unterschiedliche Geräte zur Teppichreinigung oder auch Geräte zur Polsterreinigung für relativ kleines Geld ausgeliehen werden. Manche kaufen sich auch gleich ein solches Gerät zum Säubern von Teppichboden und Sofa, Sessel, Couch und Co. im Versandhaus, im Online-Shop oder bei einem der zahlreichen Verkaufs-TV-Sender. Kunden und Kundinnen fragen uns gerne, was wir davon halten? Können diese Reinigungsgeräte gute Ergebnisse erzielen? Sind sie problemlos und gefahrlos zu benutzen?

Foto von Kateryna Hliznitsova auf Unsplash

Viele Fragen, die nicht einfach so zu beantworten sind, dazu müssen wir ein wenig ausholen: Oft berichten uns Kunden, sie hätten Dampfreiniger und ähnliche Reinigungsgeräte wieder abgeschafft, weil sie damit einfach zu viele Schäden angerichtet und zu wenige und keine guten Ergebnisse erhalten haben. Reinigungsversuche nennen unsere Kund:innen das manchmal scherzhaft. Weil die erhältlichen oder mitgelieferten Reinigungsmittel nicht so gut wirken wie angenommen, den bestimmten Fleck nicht entfernt haben, der Geruch immer noch vorhanden ist oder der Geruch des Reinigers wurde als störend oder zu stark empfunden. Die Geräte, die angeboten werden, sind zudem von durchschnittlicher Qualität und entsprechen nicht professionellen Reinigungsgeräten.

Eine andere Aussage, die wir ebenfalls oft hören: Sie haben das Gerät zu selten benutzt, nun funktioniert es nicht mehr. Oder: Diese Reinigungsgeräte nehmen ziemlich viel Platz ein, wo nur unterbringen? Im Keller? Dort wird es dann meist vergessen und dümpelt vor sich hin.

Spielen Sie es doch einmal durch: Wenn Sie zum Baumarkt fahren und hoffentlich ein Leihgerät ergattern, den passenden Reiniger für die Esszimmerstühle, das Veloursofa, den Wollteppich oder den Sessel gekauft haben, das Gerät nach Hause bringen, dann endlich Zeit finden, um eine Teppichreinigung, Matratzenreinigung oder Polsterreinigung durchzuführen, die Bedienungsanleitung gelesen haben, das Reinigungsmittel abgemessen und mit dem Wasser eingefüllt haben und das Gerät läuft, sie mehr oder weniger geduldig reinigen und hoffentlich das gewünschte Ergebnis erzielen, warten, dass alles wieder trocken ist, das Gerät wieder zurückbringen, um dann doch Wasserflecken, Schmutzränder, den ein oder anderen Fleck zu entdecken – nun:

  • Sie können auch einfach uns kontaktieren, wir nehmen Ihnen das alles ab!
  • Und bringen alles mit, was wir benötigen.
  • Und machen keine Experimente, wir kennen uns aus.
  • Und nehmen alles wieder mit.
  • Und das alles ohne Extrakosten, versteckte Kosten und Anfahrtskosten.
  • Sie lehnen sich zurück und lassen uns arbeiten.

Wenn Sie wissen möchten, welche Reinigungsarbeiten wir durchführen, was wir konkret wie reinigen, was eine professionelle Polsterreinigung kostet, ob wir auch im geschäftlichen und privaten Rahmen tätig sind und wann wir einen Termin für Sie haben – kontaktieren Sie uns!

Gerne beantworten wir bereits im Vorfeld alle Ihre Fragen und machen das, was wir am besten können: Sauberkeit hinterlassen. Pure Sauberkeit und Sie werden sehen, der Unterschied und der Aufwand zwischen Reinigungsgeräten mittlerer Qualität und Profi-Ausstattung ist eindeutig bemerkbar!

Zurück