Kostenlose Anfahrt
Transparente Preise
Mo-So 7:00 - 22:00

TIPTOP POLSTERREINIGUNG:

News, Tipps und Einsatzberichte

Wir entfernen Flecken, Schmutz, Gerüche und Allergene aus Sofa, Couch, Matratze und Teppich.

Ein Anruf genügt: 06131 – 49 48 695

Professionelle Polsterreinigung – Ihre Fragen, unsere Antworten:
Warum sollten Sie Ihre Polster reinigen?

von Michael Salewski

Wie oft putzen Sie Ihr Zuhause? Sie fegen, saugen, wischen und putzen, aber Ihre Polstermöbel? Vielleicht gehen Sie ab und an mit dem Staubsauger über Sofa, Sessel oder Couch, um Staub und Krümel zu entfernen, oder mit einem feuchten Lappen über den Bezug, falls Sie einen Fleck bemerken. Damit ist es meist getan, oder?

Das Thema Polsterreinigung und Reinigen von Polstermöbeln sehen wir ein wenig anders und gehen es auch etwas anders an: Als Polsterreiniger blicken wir tiefer und bleiben nicht an der Oberfläche. Auch wenn keine sichtbaren Flecken und Verunreinigungen vorhanden sind, ist Ihr Polstermöbel meist nicht sauber.

Photo by Inside Weather on Unsplash
Photo by Avi Naim on Unsplash

Der Schmutz sitzt nämlich viel tiefer! Staub, Hautschuppen, Haare von Menschen und Tieren und viele, wirklich viele kleine Mikroorganismen (wozu auch Milben und ihr Allergien auslösender Kot zählen) sind weiterhin da und das kann gesundheitsrelevant für Sie werden. Spätestens wenn Sie Gerüche wahrnehmen, können Sie sicher sein: Sauberkeit riecht nicht, Schmutz schon.

Vielen Kundinnen und Kunden fällt oft erst nach einer professionellen Polsterreinigung auf, dass ihre Couch, ihr Lounge- oder Relaxsessel, ihre Wohnlandschaft und auch ihre Stühle gar nicht mehr riechen – und was noch auffälliger ist – die verblassten Farben, einst vielleicht strahlend satten Farben kommen wieder zum Vorschein.

Und natürlich sind die Flecken weg.

 

Falls Sie also wirklich saubere Polstermöbel haben möchten, kommen Sie um eine regelmäßige Tiefenreinigung vom Profi nicht herum. Das hat aber auch Vorteile: Egal auf welche Hausmittel, Reinigungsmittel oder Reinigungsgeräte Sie schwören – im besten Fall erreichen Sie fast immer lediglich eine oberflächliche Reinigung, im schlechtesten Fall schaden Sie Ihrer persönlichen Wohlfühloase und Ihren Polstermöbeln: Weil Sie Wasserflecken verursachen, vorhandene Flecken nicht entfernen, störende Gerüche auch nicht, aber den Stoff ausbleichen oder beschädigen und fast immer mit chemischen Stoffen hantieren, die Sie kaum einschätzen können und die vielleicht schädlicher sind, als Sie es dachten, und wovon immer Reste im Möbel verbleiben.

Das passiert mit einer professionellen Reinigung eigentlich nie. Weil wir uns auskennen. Mit dem Material, den Mitteln und den Geräten. Und wir verfügen über sanfte, biologisch unschädliche Reinigungsmittel, die auch ohne Duftstoffe ihren Job erledigen. Und wir arbeiten bis in die tiefen Schichten Ihrer Polstermöbel und entfernen nicht nur oberflächlichen Schmutz, sondern wirklich die Flecken. Und wir hinterlassen keine Feuchtigkeit im Möbel, die zur Brutstätte für Mikroorganismen wird, die wiederum oft unangenehme Gerüche auslösen.

Und zu guter Letzt schonen wir Ihren Geldbeutel. Weil Sie nämlich die Lebensdauer und Nutzungsdauer Ihrer Couch, Ihrer Esszimmerstühle und Ihrer Sessel erhöhen und keine neuen Polstermöbel anschaffen brauchen. Das ist übrigens auch im Sinne der Nachhaltigkeit gut. Gute Gründe für eine regelmäßige, professionelle Polsterreinigung!

Möchten auch Sie endlich Polstermöbel haben, die wirklich bis in die Tiefe sauber sind? Ein Sofa, das keine Flecken zeigt und Matratzen, die fleckenlos sind? Wie wäre es, wenn Ihr Lieblingssessel wieder seine schöne Farbe hat? Und wenn der undefinierbare Geruch im Auto weg ist? Das alles und noch viel mehr erledigen wir gerne für Sie!

Fragen Sie nach Ihrem persönlichen Wunschtermin – wir kommen zu Ihnen und bringen alles mit! Und gute Laune auch!

Photo by Avi Naim on Unsplash

Zurück