Kostenlose Anfahrt
Transparente Preise

Tiptop Autopolsterreinigung
im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet

Professionelle Autositzreinigung: Fahrersitz, Beifahrersitz
und Rückbank erstrahlen in neuem Glanz – und riechen wie neu!

Einfach anrufen: 06131 – 49 48 695

Tiptop Autopolsterreinigung
im Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Gebiet

Professionelle Autositzreinigung: Fahrersitz, Beifahrersitz
und Rückbank erstrahlen in neuem Glanz – und riechen wie neu!

Einfach anrufen: 06131 – 49 48 695

Professionelle Reinigung von Autositzen, Autopolstern, Bootspolstern, Caravanpolstern,
Wohnmobilpolstern: Wir entfernen Flecken, Gerüche, Verschmutzungen aus Fahrzeugen.

06131 - 49 48 695

Autopolster professionell reinigen:
Sauberkeit mit der mobilen Reinigung

Wie oft waschen Sie Ihr Auto? Wahrscheinlich, wenn es nötig ist oder Sie fahren regelmäßig in die Waschanlage. Wie sieht es mit dem Innenraum aus? Reinigen und pflegen Sie auch Ihre Autositze? Fahrersitz, Beifahrersitz und Rückbank machen einiges mit — und das jeden Tag!

Wie oft steigen Sie ein und aus? Essen Sie mal eben etwas oder trinken schnell einen Kaffee oder eine Limonade? Fassen mit schmutzigen Fingern auf die Polster? Und falls Sie Kinder oder Haustiere haben, kennen Sie das Problem: Schokoladenfinger, Erbrochenes und Fellreste und Dreckklümpchen sind nur ein paar der vielen Verschmutzungen, die Ihre Autopolster abbekommen.

Flecken sehen unschön aus, Flüssigkeiten, wie Milch, ziehen nicht nur in die Polster ein und können Schimmel entstehen lassen, sie riechen auch penetrant säuerlich. Falsches Reinigen oder zu seltenes Saubermachen kann die Autopolster ruinieren — und das gilt nicht nur für den Bezug, das Problem sitzt viel tiefer:

Staub und andere Verschmutzungen, die tief in den Polstern sitzen, können dort wie Sandpapier wirken und das Gewebe beschädigen — auch wenn Sie Ihre Autopolster regelmäßig absaugen, erreichen Sie diese Problemzonen nicht mit einem oberflächlichen agierenden Staubsauger. Flüssigkeiten und Lebensmittelreste arbeiten Sie mit Ihren Bewegungen und denen des Autos ebenfalls immer tiefer in die Polsterung ein.

Wie oft sollten Sie Ihre Autositze reinigen? Üblicherweise genügt es, wenn Sie die einzelnen Autositze und die Rücksitze einmal im Jahr gründlich reinigen lassen, ansonsten sollten Sie bei starken Verschmutzungen aktiv werden. Denn je länger Sie warten, desto schwieriger wird es hartnäckige Flecken und Gerüche zu entfernen. Wir sagen bewusst „reinigen lassen“, denn mit einer professionellen Autopolsterreinigung können Sie sicher sein, dass Vorgehen und Reiniger auf die unterschiedlichen Materialien der Polster und Bezüge — und der Verschmutzungen und Gerüche abgestimmt sind und vor allem wirklich saubere Ergebnisse bringen.

Autopolsterreinigung –
und schon sehen Autositze wieder wie neu aus

Quelle: unsplash.com/@erol

Autopolster bestehen aus einem Bezug, der zumeist aus Stoff (z. B. Alcantara®, Microfaser, Mikrofaser, Viskose) oder Leder zusammengesetzt ist. Darunter befindet sich die Polsterung und darunter wiederum das Gestell, das fast immer aus Metall hergestellt wird. Dieser Aufbau ist bequem, erleichtert es aber nicht Autopolster zu reinigen, denn jede Schicht bedarf einer Reinigung und jede Art von Fleck und Geruch ebenfalls. Als Laie ist es schwierig, eine
erfolgreiche Autositzreinigung ohne Nebenwirkungen und Folgen zu bewerkstelligen.

Nicht jeder beliebige Polsterreiniger eignet sich zur Autositzreinigung: Wasserränder, Schmutzränder, ausgeblichener Stoff, Faserknötchen durch falsches Reiben und Schäden im Bezug sind sichtbare Folgen der falschen Reinigung. Die unsichtbaren sind schlimmer: Polster saugen Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf, und modern und schimmeln vor sich hin. Der Geruch ist unangenehm und die gesundheitlichen Folgen können weitreichend sein. Vor allem reinigen Sie nur oberflächlich, die eigentlichen Verschmutzungen entfernen Sie nicht. Dabei müssen diese entfernt werden, damit sie nicht wieder sichtbar werden — oder schlimmer noch, sehr unangenehm stinken und sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken können.

Ein weiterer Punkt der Autopolsterreinigung, der Autofahrer immer wieder überrascht: Je öfter Sie die Autositze reinigen, desto schnell werden diese erneut schmutzig! Für uns ist dieser Effekt nicht erstaunlich, denn Autositze und Autopolster werden bei der Herstellung imprägniert, um so die Bezüge schmutzabweisend zu machen. Eine Autopolsterimprägnierung hält allerdings nicht ewig, sie wird durch Bewegungen und Reinigungsvorgänge abgetragen — und kann von uns nach einer professionellen Polsterreinigung erneuert werden!

Autositze richtig reinigen –
Gerüche und Flecken ohne Chemie loswerden

https://istockphoto 937754450

Außen hui, innen pfui — so verhält es sich leider oft mit Autos, der Innenraum wird vernachlässigt. Vielleicht werden noch die Armaturen geputzt, der Fußraum gesaugt, die Fußmatten ausgeschlagen, aber damit ist die Innenraumreinigung des Autos meist erledigt — und die Sitze? Das wird erst ein Thema, wenn die Flecken überhandnehmen und stören, Gerüche unangenehm auffallen oder das Kfz verkauft werden soll. Eine professionelle Pkw-Polsterreinigung entfernt Flecken von Kaffee und Eis, Gebrauchsspuren wie Matschreste und Kleidungsabrieb, Gerüche wie Tabakrauch und nasser Hund und holt die ursprüngliche Farbe der Sitze wieder hervor! Schließlich sind wir bei der Handwerkskammer Rheinhessen eingetragene Profis und Experten.

Wir sind nicht auf wenige Automarken beschränkt. Da wir mobil und vor Ort arbeiten, können wir fast überall eine Sitzreinigung und Kabinenreinigung oder Innenraumreinigung durchführen. Ob Alfa Romeo, Audi, BMW, Honda, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Saab, Skoda, Suzuki, Toyota, Volvo und VW — wir kennen jede Marke und reinigen alle Arten von Autositzen und Lkw-Sitzen gründlich, schonend und bei Ihnen vor Ort! Und störende Gerüche und Mikroorganismen beseitigen wir natürlich auch gleich dabei!

Wir bringen nicht nur Autopolster von privaten Kunden und Privatwagen auf Vordermann, wir reinigen ebenfalls im Geschäftsbereich, also Ihren gesamten Fuhrpark, Ihr Firmenauto, Ihre Mietwagen, Ihre Gebraucht-Kfz, Ihre Lkw-Kabine und Ihre Leasing-Pkw. Gerade Fahrzeuge, die öfter den Fahrer wechseln, werden schneller schmutzig und die Sitze stärker beansprucht — hier sollten keine Schmutz-, Flecken- und Bakterienherde sein! Mit einer professionellen Autopolsterreinigung sind Sie auf der sicheren Seite, punkten mit sauberen Autositzen und steigern den Wert Ihres Kfz!

Jetzt anrufen und Reinigungstermin sichern

06131 - 49 48 695

 

Polster und Sitze in Autos sind schmutzanfällig

... sie halten eine Menge aus, da sind Flecken und Verschmutzungen fast schon vorprogrammiert: Wissen Sie, welche Flecken und Gerüche wir entfernen? Informieren Sie sich genauer dazu — oder fragen Sie uns direkt, ein Anruf genügt!

Simple Hausmittel, oberflächliche Sauger, scharfe Reiniger und chemische Produkte kommen bei uns nicht zum Einsatz! Wir reinigen Autopolster, Autositze, Lkw-Kabinen, Lkw-Matratzen, Jachtpolster, Zugpolster, Wohnmobilpolster, Bussitze, Bootspolster, Zugpolster, Straßenbahnpolster, U-Bahn-Sitze, Lkw-Sitze und Pkw-Polster umweltfreundlich, schonend und zugleich gründlich!